Große Steigerung beim DMS-J-Landesfinale

Beim DMS-J-Landesfinale hat die Nachwuchsmannschaft der SG Delphin WAGO den sechsten Platz erreicht.

Die Staffelteilnehmerinnen Louisa Doelp (2000), Saskia Helland (2000), Theresa Hoffmann (2001) und Deborah Peifer (2000) konnten ihre Zeit aus dem Vorkampf um insgesamt 37 Sekunden verbessern und verpassten den 5. Platz nur um 3 Zehntelsekunden.

Bei der DMS-J mussten alle Lagen als Staffel geschwommen werden: 4×100 Freistil, 4×100 Brust, 4×100 Rücken, 4×50 Schmetterling sowie 4×100 Lagen.

Trainerin Frauke Freimuth war sehr zufrieden: „Das war eine super Steigerung, die Mädels haben der Aufregung, die bei einem Wettkampf auf Landesebene herrscht, und dem Druck getrotzt und fast jede hat seine Zeit im Vergleich zum Qualifikationswettkampf Bezirks-DMS-J vor einigen Wochen verbessert“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: