WAGO-Schwimmer glänzen bei NRW-Meisterschaften

12 Medaillen gehen an SSF Bonn und SG WAGO/Jeweils 10 Schwimmer beider Vereine sind für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften qualifiziert

kippDie NRW-Meisterschaften der älteren Jahrgänge, d.h. weiblich 1999 bis 1995 und männlich 1997 bis 1995, sowie in der offenen Klasse fanden vom 31. Mai bis 1. Juni in Wuppertal statt. Diese Meisterschaften waren die letzte Möglichkeit, sich für die in knapp drei Wochen stattfindenden Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (DJaM) zu qualifizieren.

In Wuppertal waren die SG WAGO mit 13 und die Schwimm- und Sportfreunde Bonn mit 7 Teilnehmern vertreten. Insgesamt konnten sich die Schwimmerinnen und Schwimmer aus den Bonner Vereinen über 12 Medaillen freuen.

Sehr erfolgreich war Sophia Kipp von der SG WAGO. Sie gewann im Jahrgang 1998 Gold über 100m Freistil in sehr starken 0:59,49 und schaffte es damit ins offene Finale, wo sie als Sechste anschlug. Über 50m Freistil in 0:27,63 und 400m Freistil in 4:36,83 wurde sie jeweils Vizejahrgangsmeisterin.

Zwei weitere Bronzemedaillen gingen an die SG WAGO: Jessica Stoddart (1997) wurde Dritte über 50m Schmetterling in 0:29,62, Michelle Löllgen (1997) teilte sich den dritten Platz über 100m Freistil in 0:59,74 mit Hannah Weis von der SG Rhein Erft Köln. Michelle wurde zudem Vierte über 50m Freistil.

Ein erfolgreiches Rennen lieferte auch Philip Graf über 200m Brust: Er war zu jung für die Jahrgangswertungen, schaffte es aber in der offenen Klasse auf Platz 7 in 2:28,50.

Weitere WAGO Teilnehmer: Joséphine Behrla, Louisa Doelp, Charlotte Doering, Frederike Hans, Theresa Hoffmann, Marlene Huth, Ivana Janssen, Stefan Kümpel, Deborah Peifer.

Für die DJaM vom 17.Juni bis 21. Juni 2014 in Berlin haben sich von der SG WAGO Joséphine Behrla, Louisa Doelp, Philip Graf, Frederike Hans, Theresa Hoffmann, Ivana Janssen, Sophia Kipp, Michelle Löllgen, Deborah Peifer und Jessica Stoddart qualifiziert.

Die vollständigen Ergebnisse und Teilnehmerlisten gibt es auf der Website des SV NRW

Eine detaillierte Übersicht nach Vereinen kann auch unter http://schwimmen.dsv.de abgerufen werden.

Foto: Sophia Kipp mit ihrer Goldmedaille (Foto Johannes Katzer)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: